Essen & Trinken

 

In Kapstadt wird traditionell europäische Küche serviert, die jedoch auf Grund der Einflüsse der aus Malaysia stammenden Sklaven mit exotischen Gewürzen wie Zimt, Curry und Muskat verfeinert wurde. Daneben gibt es immer mehr Restaurants, die sich auf afrikanische Küche spezialisieren. Hervorzuheben ist dabei das südafrikanische Nationalgericht Bredie, ein Lammeintopf, der mit Tomaten, Kohl oder auch Seerosen zubereitet wird. Ebenfalls mit Lamm zubereitet wird der Bobotie, ein Curryauflauf, aber auch gefüllte Teigtaschen (Samoosa) oder Fleisch- und Fruchtspieße (Sosaties) stehen hoch im Kurs. Ungewohnt aber durchaus schmackhaft ist das Biltong, luftgetrocknetes Wild- oder Straußenfleisch, das überall zu erwerben ist. Doch nicht nur Fleisch des Straußen, sondern auch das des Büffels, des Perlhuhns oder der Antilope kann und sollte hier genossen werden.

 

Cafés im europäischen Stil gibt es nur wenige; meist sind Cafés gleichzeitig Geschäfte, die viele Kleinigkeiten anbieten. Interessante Bars und Jazzclubs gibt es zuhauf. Man sollte generell auf die ortsübliche Kennzeichnung der Etablissements achten, da der Alkoholausschank teilweise eingeschränkt ist. Besitzt das jeweilige Restaurant gar kein "Y", so ist der Ausschank zwar gänzlich verboten, der Gast kann jedoch seinen eigenen Wein zum Essen mitbringen. Es ist üblich, bei Betreten des Restaurants zu warten, bis einem ein Tisch zugewiesen wird.

 

Bars

 

The Green Dolphin

 

"The Green Dolphin" ist ein Jazzlokal erster Güte. Seit seiner Eröffnung treten jeden Abend südafrikanische Musiker, aber auch internationale Künstler auf. Es werden auch verschiedene typische Gerichte serviert, unter anderem Wild, Muscheln und Fische.

Victoria Wharf , Waterfront

 

La Bascule

Das "La Bascule" ist ein Muss für jeden Whiskyliebhaber. Über 420 Sorten können hier gekostet und diskutiert werden. Damit ist die Sammlung die größte auf der südlichen Halbkugel.

Cape Grace Hotel , West Quai , Waterfront

 

Kennedy's Cigar Bar

" Kennedy's Cigar Bar" ist der optimale Ort, um im Ambiente der 20er Jahre eine Zigarre oder einen Whisky zu genießen.

251 Long Street

 

Chili'n'Lime

Das " Chili'n'Lime" ist Restaurant und Mode-Boutique bei Tag und Club bei Nacht. Im 1. Stock liegt die Boutique, im lang gezogenen Erdgeschoss erstreckt sich eine Bartheke über die Länge des gesamten Raumes. Nachts legen die Resident DJs auf, oder eine Liveband spielt. Die musikalische Bandbreite reicht von R'n'B über Garage und Drum & Base bis zu Progressive House.

23 Somerset Road

 

Eclipse

Im " Eclipse" kann man entspannen und den Sonnenuntergang beobachten. Es liegt im Stadtteil Campus Bay und ist eine beliebte In-Lounge. Es wird auch Live-Musik gespielt.

The Promenade, Victoria Road

 

Bossa Nova

Das " Bossa Nova" ist eine populäre Bar, die mit lateinamerikanischer Musik aufwartet.

43 Somerset Road

 

Buddha Bar

In der "Buddha Bar" legen dienstags und samstags regelmäßig DJs auf. Der Samstag ist dem House und R'n'B gewidmet, während dienstags Jazz und Hip-Hop im Vordergrund stehen.

39 Main Road

 

 

 

Restaurants

 

The Africa Café

"The Africa Café" bietet eine kleine, aber ausgesuchte Karte afrikanischer Gerichte und Weine an. Dazu gibt es hier handgemachte Keramik zu erwerben.

108 Shortmarket St.

 

Manna Epicure

Im "Manna Epicure" finden Sie einfallsreiche Tapas, Salate und herzhaftes Brot. In gemütlicher Atmosphäre wählen Sie aus der in Geschmacksrichtungen unterteilten Karte. Dazu werden diverse Säfte und innovative Cocktails serviert. Die Portionen sind üppig, die Preise angenehm und die Umgebung gemütlich.

151 Kloof St.

 

Floris Smit Huijs

Das "Floris Smit Huijs" serviert vielseitige Wildgerichte und Seafood. Das Restaurant liegt in einem bereits 1758 erbauten Eckhaus und besticht auch durch die entspannende Jazzmusik im Hintergrund.

55 Church Street

 

Asu Ma's Sushi Bar

Die "Asu Ma's Sushi Bar" gilt als bestes Sushi-Restaurant von Kapstadt. Neben Sushi aller Art kann man hier auch asiatisch gewürzte Fleischzubereitungen und Shiitakepilze genießen. Es befindet sich 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt in Hout Bay.

Main Rd., Hout Bay

 

Ballducci's

"Ballducci's" bietet feinste italienische und internationale Küche, leckere Desserts wie den "Chocolate Mudcake", aber auch eine Royal Sushi Bar. Es gibt leckere Weine im stilvollen Ambiente bei - für Kapstadt - gehobeneren Preisen.

Victoria Wharf, Waterfront

 

Den Anker

Im "Den Anker" werden in erster Linie Meeresfrüchte zubereitet. Fleischzubereitungen und leckere Schokoladendesserts der belgischen Küche sind hier ebenfalls zu finden. Auch etwas Besonderes sind die ausgesuchten belgischen Biersorten und die prämierten Weine.

Pierhead, Waterfront

 

Madame Zingara

Das "Madame Zingara" ist eines der beliebtesten Restaurants der Stadt. Sie sollten sich also möglichst früh einen Tisch in diesem innovativen Edelrestaurant reservieren. Die Highlights der bunt gemischten Speisekarte sind das Filetsteak mit Chili-Schoko-Sauce oder die Tomatenherzen auf Lotusblütensorbet. Das Restaurant ist im Stil der Bohème eingerichtet und sehr gemütlich mit Kerzenlicht erhellt.

192 Loop St.

 

Mexican Kitchen Café

Eine sehr interessante und preiswerte Möglichkeit zu speisen ist das "Mexican Kitchen Café", wo Burritos, Nachos und Enchiladas, aber auch vegetarische Gerichte zubereitet werden. Es gibt sogar einige Speisen zum Mitnehmen.

13 Bloem St.

 

Bukhara

"Bukhara" ist ein nordindisches Restaurant, in dem man den Küchenchef durch eine Glaswand bei der Arbeit beobachten kann. Allein die Tatsache, dass hier viele der indischen Bewohner Kapstadts speisen, ist Beweis genug für die Klasse des Restaurants.

33 Church St

 

Aubergine

Im " Aubergine" wird preisgekrönte klassische Kost mit afrikanischem Flair serviert. Nur frische lokale Produkte werden hier zubereitet. Wunderschön ist der ruhig gelegene, gemütliche beleuchtete Innenhof. Die Küche ist geprägt von asiatischen und europäischen Einflüssen.

39 Barnet St

 

Mama Africa

Das " Mama Africa" bietet k apmalaiische Speisen sowie exotisches Wild an. Sogar Krokodilfleisch steht auf der Karte.

178 Long St

 

Quay Fou

Das " Quay Four" ist im 1. Stock ein Seafood-Restaurant, während im Erdgeschoss eher deftige Kost angeboten wird. Zusätzlich spielen abends dort oft Livebands.

Quay Four, Waterfront